Aus neu mach alt

Unsere Leidenschaft ist die Ausgestaltung und Umgestaltung von Häusern, Fassaden, Garagen, Kellern, (Keller-)Bars und anderen baulichen Substanzen. Hierbei nehmen wir Bezug auf den Tiroler Lokalkolorit, der von Tal zu Tal, ja von Ort zu Ort unterschiedlich ausgeprägt sein kann. Man denke hierbei nur an die unterschiedlichen baulichen Gewichtungen im Tiroler Unterland im Vergleich zum Tiroler Oberland. Wir sind mit unserer Arbeit erst dann zufrieden, wenn Bauwerke im Zuge unserer Restaurationsarbeiten im Einklang mit der Landschaft, der Natur und auch mit dem bäuerlichen Umfeld stehen. Wir übernehmen im Auftrag unserer Kunden alle Aufgaben von der Rohplanung bis hin zur Ausführung. Aufgrund der geschickten Mischung von Stilelementen ist jede unserer Auftragsarbeiten ein Unikat und auf die Individualität und Lebensweise unserer Kunden abgestimmt.


Beispiel Fassadengestaltung

Klicken Sie mit der Maus auf eines der nachfolgenden Bilder, um sich das betreffende Bild graß anzeigen zu lassen. Sie können dann von Bild zu Bild mit der Maus naviegieren bzw. auch die Pfeiltasten herfür verwenden.


Dieses Beispiel einer gelungenen Fassadengestaltung mag Ihnen unseren landschaftserhaltenden Arbeitsansatz näher bringen. Viele von Tirols Häusern fußen auf dem Mischgedanken. Zu ungefähr 90% findet man in Tirol Häuser, wo das Erdgeschoß in Stein gebaut ist. Ein ebenso hoher Prozentsatz bescheinigt Tiroler Häusern die Holzbauweise ab dem ersten Stock. Ausgehend von diesem Holz-Stein-Mischgedanken haben wir uns der nachfolgenden Fassadengestaltung gewidmet und diese beiden Materialien auch geschickt zueinander in Kontrast gesetzt. Ein großes Anliegen war uns hierbei, die unserer Meinung nach zu große Fensterfassade niederer wirken zu lassen bzw. sie – wie man es vom Tiroler Ort Thaur her kennt – Fenster hinter einem Holzsstangengerüst mit Maiskolben stilvoll "zum Verschwinden" zu bringen. Der Clou dabei ist, dass trotz der angestrebten Wahrung der Intimsphäre die Sichtweise vom innen heraus nicht beeinträchtigt wird.